Anna Fischer


Anna Fischer arbeitete zunächst als Schauspielerin am Städtebundtheater Hof. Dem Studium an der „NeuenMünchner Schauspielschule“ folgte eine Gesangsausbildung am Conservatorium Maastricht. Sie setzte ihr Studium bei Prof. Barbara Schlick und Danielle Grima an der Musikhochschule Köln fort und absolvierte ihre künstlerische Reifeprüfung. Die Altistin war Stipendiatin an der von August Everding gegründeten „Münchner Singschul´“ bei Hans Sotin und sang im Prinzregententheater unter der musikalischen Leitung von Siegfried Köhler. Ihre Konzerttätigkeit führte sie u.a. nach Italien, Frankreich, den Niederlanden, Portugal, Mexico City und in Konzerthäuser wie z.B. die Berliner und Kölner Philharmonie, das Berliner Konzerthaus und in die Liederhalle Stuttgart. Im Rahmen der Händel-Festspiele Halle sang sie in Bad Lauchstädt, Hannover, Bayreuth und im Barocktheater Bury St. Edmunds. Von 2005 bis 2009 war sie festes Ensemble-Mitglied des Staatstheaters Cottbus und wechselte für die Spielzeit 2009/2010 zum Theater Regensburg. Weitere Opern-Engagements führten Anna Fischer u.a. nach München, Arnheim, Meran, an die Deutsche Oper Berlin, die Opernhäuser Bonn, Wuppertal, Potsdam, Frankfurt O. und Winterthur.

Webseite Anna Fischer: www.annafischer.de


 

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page